Atom-Erweiterungen Für Javascript

| | | | | | | | |

Die Entscheidung für das Programmieren ist eine gute Wahl! Zwischen neu entstehender Software, die die Zukunft der Technologie prägen wird, und der Aufrechterhaltung von Server-/Sicherheitsmaßnahmen für bestehende Websites gibt es endlose Möglichkeiten, Ihre Nische zu finden!

Wenn Sie sich auf diesen Prozess einlassen (oder vielleicht gerade sind nur versuchen, Ihre aktuelle Programmierroutine zu ändern), müssen Sie sich einige Fragen stellen.

  1. Was erhoffen Sie sich von Ihren neuen Fähigkeiten?
  2. Möchtest du lernen, wie man ein Frontend -Erlebnis erstellt?
  3. Arbeiten Sie an einem Komplex und funktionales Backend ?
  4. Haben Sie darüber nachgedacht, ein Softwareentwickler zu werden?
  5. < /ol>

    Diese Fragen leiten Sie bei Ihrer Entscheidung darüber, welche Programmiersprachen Sie lernen, welche Texteditoren Sie verwenden und wie lange das Erlernen dauern wird.

Seit Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie wahrscheinlich schon eine ungefähre Vorstellung von ‚Äã‚ÄãIhrer Richtung und Ihrer Programmiersprache. Jetzt ist es an der Zeit, den besten Texteditor auszuwählen. Es gibt viele davon und es kann schwierig sein, nur ein Paar auszuwählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Python.Engineering hat ein paar Artikel , in denen andere zu berücksichtigende Texteditoren verglichen werden, aber werfen wir einen Blick auf Visual Studio Code und Atom, um zu sehen, was diese beiden Texteditoren zu bieten haben. anzubieten.

Visual Studio-Code

Zugriff auf Geräte von Apple Apple Keyboard 370470
Visual Studio-Code ermöglicht organisierten Lernbereich.

Visual Studio Code (VSCode) wurde 2015 von Microsoft mit Electron entwickelt und hat sich seitdem zu einem fantastischen Quellcode-Editor entwickelt, mit dem Benutzer vieler verschiedener Plattformen (Linux, Mac und Windows) Programme bearbeiten können, die in verschiedenen Sprachen geschrieben sind, z als Java, Node und C++.

VSCode ist keine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), aber es hat tatsächlich einige Debugging-Funktionen, die es ihm ermöglichen, auf die gleiche Weise wie eine IDE zu arbeiten. Allerdings bietet Visual Studio Code nicht nur Debugging, sondern auch Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und Code-Refactoring (ein Prozess, der die Komplexität von nicht funktionierenden Codezeilen reduziert).

Insgesamt bietet Visual Studio Code seinen Benutzern ein erstaunliches kostenloses Programmiererlebnis und ist Open Source, sodass Erweiterungen und Plugins in Hülle und Fülle vorhanden sind.

Atom

Apple Imac auf einem braunen Holztisch 948050 1