Fragen Zum Bewerbungsgespräch Mit Javascript

| | | | | | | | | | |

Du hast deine Bewerbung für ein Praktikum abgeschickt und ein paar Tage später erhältst du eine E-Mail vom Personalchef. Sie haben ihre Aufmerksamkeit erregt und sie möchten ein Vorstellungsgespräch vereinbaren, um mehr über Sie und Ihre Erfahrungen zu erfahren. Glückwünsche! Nachdem Sie nun ein Vorstellungsgespräch vereinbart haben, besteht der nächste Schritt darin, sich auf einige häufig gestellte Fragen zu Vorstellungsgesprächen vorzubereiten, die Sie möglicherweise erhalten.

Ein Vorstellungsgespräch zu bekommen ist ein großes Geschäft. Um sich von allen anderen Bewerbern abzuheben, müssen Sie sich als Profi zeigen, der das Zeug zum Job hat.

In diesem Leitfaden führen wir Sie durch die Top 7 allgemeine Fragen im Vorstellungsgespräch. Wir stellen auch Musterantworten auf diese Fragen zur Verfügung, anhand derer Sie lernen können, wie man sie beantwortet.

Die 7 häufigsten Fragen in Vorstellungsgesprächen

Nr. 1: Erzählen Sie uns davon

Arbeitgeber wissen, dass Vorstellungsgespräche einschüchternd sein können. Wenn Sie nach einem Praktikum suchen, haben Sie wahrscheinlich nicht viel Erfahrung mit Vorstellungsgesprächen für einen Job. Arbeitgeber stellen diese Frage, um das Eis zu brechen und den Überblick über das Vorstellungsgespräch zu behalten.

Wenn Ihnen diese Frage gestellt wird, sollten Sie einige Punkte hervorheben:

  • Wer bist du? Vielleicht ist der einzige Eindruck, den ein Arbeitgeber bisher von Ihnen hat, der, den er auf Ihrem Lebenslauf und Ihrem Anschreiben liest. Wenn sie diese Frage stellen, versuchen sie mehr Kontext darüber zu bekommen, wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist.
  • Was haben Sie erreicht? Nachdem Sie sich vorgestellt haben, sollten Sie über einige Ihrer wichtigsten Errungenschaften sprechen. Besprechen Sie Ihre Note, Noten, Forschungsprojekte oder alles andere, von dem Sie denken, dass es Ihre Fähigkeiten zeigt.
  • Wohin möchten Sie in Zukunft gehen? Eine Vorstellung davon zu haben, wo Sie in Zukunft sein wollen, ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie sich Ihrer selbst bewusst sind und sich um Ihre berufliche Entwicklung kümmern. Dies sind zwei Eigenschaften, nach denen Arbeitgeber in Bewerbungsgesprächen aktiv suchen, also sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um über Ihre langfristigen Ziele zu sprechen.

Es gibt andere Möglichkeiten, diese Frage zu beantworten. Anforderung. Beispielsweise könnten Sie gefragt werden:

  • "Geben Sie uns Informationen darüber, wer Sie sind und was Sie interessiert."
  • "Erzählen Sie uns von Ihrer Arbeit und Ihren außerschulischen Erfahrungen. "

Hier ist ein Beispiel für eine mögliche Antwort auf diese Frage:

" Natürlich! Ich bin Hannah, Erstsemester bei Stanford University, der derzeit Informatik studiert. Ich entdeckte das Programmieren im Alter von neun Jahren. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit der Fehlersuche mithilfe von Code.

Am College nehme ich teil der Campus-Computerclub, wo wir die neuesten Entwicklungen in Soft- und Hardware diskutieren und die von uns gebauten Minicomputer teilen. Ich habe in meiner Klasse einen GPA von 3,9 beibehalten. Außerdem bin ich ehrenamtlicher Mentor für ein Programm, das Schülern hilft, mit dem Programmieren anzufangen.

In der Zukunft möchte ich Softwareentwickler werden. Nachdem ich von Ihrem Praktikumsprogramm erfahren habe, haben mich viele Ihrer Werte, wie langfristiges Wachstum und Investitionen in Ihre Mitarbeiter, tief beeindruckt. Ich denke auch, dass Ihr Arbeitsplatz ein großartiger Ort für mich wäre, um praktische Arbeitserfahrung bei der Lösung schwieriger Probleme zu sammeln. "

# 2: Warum interessieren Sie sich für dieses Praktikum ?

Arbeitgeber stellen diese Frage, um zu beurteilen, ob Ihre langfristigen beruflichen Ziele und Ambitionen mit dem übereinstimmen, was das Unternehmen Ihnen bieten kann. Das Letzte, was ein Arbeitgeber tun möchte, ist, einen Praktikanten einzustellen, der zwar talentiert ist, aber an seinem Arbeitsplatz nicht erfolgreich sein würde.

Bevor Sie mit dem Interview beginnen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um zu recherchieren Unternehmen. Was machen sie? Was interessiert Sie an ihnen? Diese Recherche wird Ihnen dabei helfen, eine überzeugende Antwort auf diese Frage zu finden und einem Arbeitgeber zu zeigen, wie leidenschaftlich Sie an der Stelle sind, für die Sie sich beworben haben.

In Ihrer Antwort sollten Sie darauf eingehen, was Sie zu lernen hoffen.Dann müssen Sie erklären, wie dies zu den Zielen oder der langfristigen Vision des Unternehmens passt.

Nehmen wir an, Sie bewerben sich für ein Praktikum als Softwareentwickler. Mit dieser Antwort kannst du diese Frage beantworten:

"Seit ich zehn Jahre alt bin, programmiere ich. Ich liebe es, Code zu verwenden, um Probleme zu lösen, und bin fasziniert, dass ein Programm das Potenzial hat, Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu helfen.

Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit . Sie scheinen an einer Reihe von technischen Herausforderungen zu arbeiten, und ich würde gerne sehen, wie ich Ihnen bei deren Lösung helfen kann. Besonders fasziniert mich Ihr Engagement, junge Ingenieurinnen und Ingenieure auch durch Mentoring in ihrer Karriere voranzubringen. ‚"

# 3: Sagen Sie uns, wann Sie etwas Neues lernen mussten.

Praktika sind großartige Lernumgebungen, weil es immer etwas Neues zu tun gibt. Arbeitgeber wollen jemanden einstellen, der wachstumsorientiert ist und mit allem Schritt halten kann, was im Unternehmen vor sich geht.

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie an eine Zeit denken, in der Sie es mussten lerne etwas Neues. Es ist oft am besten, ein Beispiel außerhalb Ihres primären Interessengebiets zu geben, das Ihnen helfen wird zu zeigen, wie Sie in Umgebungen lernen, die außerhalb Ihres Fachgebiets liegen.

Hier ist ein Beispiel einer Antwort auf diese Frage:

"In der Schule habe ich mich entschieden, mich für eine Einführung in die Philosophie anzumelden. Es war außerhalb meines Interessengebiets, IT, aber Ich dachte, es wäre eine gute Möglichkeit, mein Wissen zu erweitern.

Bevor ich mich anmeldete, entschied ich mich, einige Vorstudien über Philosophie zu machen, um etwas Wissen zu haben, bevor ich beginne Dann habe ich mit aktuellen Studenten gesprochen, um mir den Einstieg zu erleichtern, und ich habe mit meinen Kommilitonen an einer Lerngruppe teilgenommen, um sicherzustellen, dass ich immer auf dem neuesten Stand meiner Arbeit bin und mich mit verschiedenen Perspektiven auf unsere Themen auseinandersetze Lernen."

# 4: Erzählen Sie uns von einem Projekt, das Sie von Anfang bis Ende abgeschlossen haben. Was haben Sie aus dieser Erfahrung gelernt?

Auch wenn Sie Ihr Projekt nicht als Praktikant durchführen, müssen Sie dennoch zu Geschäftsprojekten beitragen.

Arbeitgeber stellen diese Frage, um herauszufinden, wie Sie arbeiten. Wie gehen Sie an neue Projekte heran? Bist du offen? Verbringen Sie Ihre Zeit gerne damit, große Herausforderungen zu lösen? Riesci a rispondere rapidamente all modifiche delle informazioni?

Nella risposta killed, dovresti parlare di un progetto che hai Completato, che si di tratti a compito a progetto di classe a progetto di laboratorio o qualcos Other. Sie sollten auch besprechen, wie Sie zum Projekt beigetragen haben. Wenn dies ein Teamprojekt war, welche Verantwortung haben Sie übernommen? Dann sollten Sie besprechen, wie Sie konkret zum Projekt beigetragen haben.

"Im Business Development-Kurs wurden ein Team aus drei anderen Studenten und ich damit beauftragt, Wege zu finden, wie ein Unternehmen die Kundenbindungsraten verbessern kann Es war ein einmonatiges Projekt, das viel gemeinsame Arbeit erforderte.

Ich begann damit, eine Liste mit meinen Ideen zu erstellen, wie das Unternehmen seine Kunden verbessern könnte Bindungsraten. Dann traf ich mich mit meinem Team, um ihre Gedanken zu besprechen, und wir gingen alle herum und sahen uns jeden Vorschlag an, den jeder machte. Dies führte dazu, dass wir es auf vier Tipps eingrenzten, was die Voraussetzung für den Abschluss der Mission war.

Ich habe die Initiative ergriffen, eine dieser Empfehlungen zu schreiben. Dies umfasste die Definition meines Denkprozesses, das Sammeln von Daten zur Unterstützung der Empfehlung und das Schreiben des endgültigen Entwurfs. Anschließend legte ich meine Empfehlung meinen Kollegen zur Prüfung vor und überprüfte auch jede ihrer Empfehlungen. Aufgrund unseres kreativen Denkens und der Umsetzbarkeit unserer Empfehlungen haben wir für dieses Projekt letztendlich eine Eins erhalten. ‚"

# 5: Was sind deine Stärken?

Arbeitgeber stellen diese Frage, um einzuschätzen, wie selbstbewusst Sie sind, und um mehr über die Eigenschaften zu erfahren, die Sie Ihrer Meinung nach am besten beschreiben.

Denken Sie über Ihre grundlegenden Fähigkeiten nach. Bist du ein guter Kommunikator? Können Sie einen bestimmten Verkaufsprozess in Ihrem Job anwenden? Haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit der Öffentlichkeit?

Sie sollten einige der Stärken besprechen, die Sie in Ihrer Antwort auf diese Frage identifizieren. Darüber hinaus müssen Sie jede Ihrer Stärken mit einem Beispiel untermauern, wie Sie sie gestärkt haben. Dies hilft einem Arbeitgeber zu sehen, dass Sie eine Stärke als Vorbild haben, anstatt nur zu sagen, dass Sie in etwas gut sind.

"Eine meiner größten Stärken ist, dass ich es bin zuverlässig. Während meines letzten Praktikums wurden mir viele Verantwortungen übertragen, wodurch mir klar wurde, wie wichtig es ist, vertrauenswürdig zu sein. Ich bin sehr stolz darauf, Organisationssysteme zu pflegen, damit ich meine Arbeit im Auge behalten kann. Wenn ich eine neue Aufgabe erteile, Ich zerlege es in seine Hauptbestandteile und erstelle mir einen Zeitplan, um sicherzustellen, dass ich pünktlich bin. Dieses Verhalten hat es mir ermöglicht, das Hauptprojekt, das mir während meines letzten Praktikums gegeben wurde, eine Woche im Voraus fertigzustellen. ‚"

# 6: Erzählen Sie uns von Ihrer stolzesten Leistung.

Arbeitgeber stellen diese Frage, um mehr über die Art der Arbeit zu erfahren, die Sie gerne machen. Sie möchten wissen, welche Projekte Sie durchführen auf die Sie stolz sind, damit sie einschätzen können, ob sie Sie während Ihres Praktikums in diese Art von Arbeit einbeziehen können.

Wenn Sie gefragt werden Diese Frage, sollten Sie über etwas sprechen, auf das Sie wirklich stolz sind, auch wenn es nicht so beeindruckend klingt wie alles, was Sie vielleicht erwähnen. Sind Sie wirklich stolz auf eine Website, die Sie im College erstellt haben? Wenn ja, erwähnen Sie es in Ihrem Vorstellungsgespräch.

Bei der Beantwortung dieser Frage sollten Sie auch erklären, warum Sie stolz auf Ihre Leistung sind. War es eine gute Lernerfahrung? Hat sich Ihre Arbeit auf eine Weise ausgezahlt, die Sie nicht erwartet haben? Hatte Ihr Projekt eine Wirkung?

" Mein größter Stolz war der Abschluss meiner Diplomarbeit im ersten Jahr meines Marketingstudiums. In diesem Projekt habe ich eine Social-Media-Marketingkampagne für ein Modeunternehmen entwickelt.

Während dieses Projekts musste ich die Geschäftsanforderungen aufschlüsseln und verstehen. , sowohl operativ als auch finanziell, habe ich daher eine Kampagne entworfen, die es ihnen ermöglicht, eines ihrer neuen Produkte effektiv zu präsentieren.

Ich bin wirklich stolz auf dieses Projekt, weil ich von Anfang bis Ende daran arbeiten konnte und weil es mit vielen Problemlösungen verbunden war. Beispielsweise lag meine ursprüngliche Kampagne weit über dem Budget. Ich musste zurückgehen, meinen Ansatz überdenken und Wege finden, meine Kampagne profitabler zu machen und gleichzeitig ihre Wirkung zu erhalten. "

# 7: Wie priorisieren Sie Ihre Arbeit?

Praktika sind echte Arbeitserfahrungen einen direkten Einfluss auf ein Unternehmen haben.

Arbeitgeber möchten wissen, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Arbeit gut organisieren und dass Sie in der Lage sind, effektiv Prioritäten zu setzen, wenn Sie mehr Aufgaben zu erledigen haben Menschen einzustellen, denen sie vertrauen können, um die ihnen zugewiesene Arbeit zu erledigen, auch wenn viel zu tun ist.

Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie ein Beispiel für eine Situation nennen, in der Sie mussten eine hohe Arbeitsbelastung bewältigen. Sprechen Sie darüber, wie Sie anfangs erkannt haben, dass Sie Ihre Arbeit priorisieren müssen, und besprechen Sie dann, welche Maßnahmen Sie ergriffen haben, um sicherzustellen, dass Sie Ihre gesamte Arbeit rechtzeitig erledigen können. Hier ist eine Beispielantwort darauf Frage:

"Letztes Semester musste ich neben einer Abschlussarbeit auch eine ganze Reihe von Hausaufgaben erledigen. Infolgedessen musste ich mich darauf konzentrieren, meine Arbeit zu priorisieren.

Zuerst habe ich eine Liste aller meiner Aufgaben erstellt, damit ich wusste, woran ich arbeiten muss und wie viel Arbeit zu erledigen ist. Also ordnete ich diese Verpflichtungen nach ihrer Wichtigkeit und danach, wie lange es dauern würde, sie zu erfüllen. Es half mir zu erkennen, welche Arbeiten sofort erledigt werden mussten und welche Arbeiten auf später verschoben werden konnten.

Mein organisatorischer Ansatz half mir, alle meine Aufgaben pünktlich zu erledigen. Auch wurde ich mehrfach für die Qualität meiner Arbeit gelobt, wodurch ich noch mehr Vertrauen in mein Arbeitsprioritätssystem habe.

Fazit

Praktikumsgespräche kann nervenaufreibend sein. Wenn Sie gut abschneiden, bekommen Sie vielleicht den Job; wenn Sie einen Fehler machen, müssen Sie Ihre Jobsuche möglicherweise noch einmal beginnen.

Überlegen Sie sich zur Vorbereitung auf Ihr Praktikumsgespräch, wie Sie antworten würden einige häufige Interviewfragen. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen aufzubauen und darüber nachzudenken, wie Sie reagieren würden, wenn während des Interviews verschiedene Szenarien auftauchen würden.

Es kann auch nützlich sein, es mit einem Freund oder Familienmitglied zu testen. Hier erhalten Sie eine Liste mit Fragen, die in einem interviewähnlichen Rahmen gestellt werden. Tests sind eine großartige Möglichkeit, sich auf die Intensität eines Vorstellungsgesprächs vorzubereiten und Feedback zu Antworten zu erhalten.

Wenn Sie sich gut genug vorbereiten, sollten Sie kein Problem haben, sich als der richtige Kandidat für das Praktikum zu positionieren .!