Python in Datei schreiben

Die Funktion open() schreibt Inhalte in eine vorhandene Datei. Sie mussen "w‚", "a‚", "r+‚", "a+‚Äô oder "x‚" Dateimodi, um Text in eine Datei zu schreiben. Die g√§ngigsten Dateimodi sind "w‚" und ‚Äûein‚". Diese Modi schreiben Daten in eine Datei bzw. h√§ngen Daten an eine Datei an.

Mussen Sie eine Änderung an einer Datei vornehmen? Python hat Sie abgedeckt. Sie können Daten in eine neue Datei schreiben oder vorhandene Daten in einer Datei ändern, indem Sie die integrierten I/O-Funktionen von Python verwenden.

In diesem Handbuch werden wir besprechen, wie Sie in eine Datei schreiben bei Python. Wir werden ein Beispiel durchgehen, um zu veranschaulichen, wie in eine Datei geschrieben wird. Los geht’s!

So schreiben Sie in Python in eine Datei

Sie k√∂nnen in Python mit der open()-Funktion. Sie mussen entweder "w‚" oder ‚Äûein‚" als Parameter zum Schreiben in eine Datei. ‚Äûw‚" uberschreibt den vorhandenen Inhalt einer Datei. ‚Äûein‚" fugt Inhalt an eine Datei an.

In Python können Sie sowohl in Text- als auch in Binärdateien schreiben. In diesem Tutorial konzentrieren wir uns auf Textdateien. Dies sind Dateien ohne spezielle Codierung und können daher mit einem Texteditor geöffnet werden. Textdateien umfassen .csv-Dateien, .txt-Dateien und .md-Dateien.

Es ist nicht erforderlich, eine externe Bibliothek zu importieren, um in Python in eine Datei zu schreiben. Die Programmiersprache Python verfugt uber eine integrierte Suite von Tools, mit denen Sie in eine Datei schreiben können.

Öffnen Sie eine Datei zum Schreiben

Bevor wir in eine Datei schreiben können, brauchen wir um zu lernen, wie man einen öffnet. Nehmen wir an, wir möchten eine Zutatenliste fur einen Scone in eine Liste schreiben. Wir öffnen zunächst eine Datei namens scone.txt wie folgt:

scone_file = open("scone.txt‚", "w‚")

81 % der Teilnehmer gaben an, dass sie sich nach dem Besuch eines Bootcamps hinsichtlich ihrer Berufsaussichten im Tech-Bereich sicherer fuhlten. Lassen Sie sich noch heute in ein Bootcamp einweisen.

Der durchschnittliche Bootcamp-Absolvent verbrachte weniger als sechs Monate im Karriereubergang, vom Beginn eines Bootcamps bis zur Suche nach seinem ersten Job.

Wir haben unseren Scone eröffnet .txt-Datei im w-Modus. Das bedeutet, dass wir in die Datei schreiben können, mit der wir arbeiten. Es gibt ein paar verschiedene Modi, die Sie verwenden möchten. Zum Schreiben benötigen wir:

  • w: Dieser Modus erm√∂glicht es Ihnen, in eine Datei zu schreiben. Es l√∂scht den Inhalt einer Datei und erstellt eine neue.
  • a: Dieser Modus fugt Informationen an das Ende einer Datei an.
  • r+: In diesem Modus k√∂nnen Sie Informationen aus . lesen und Daten in eine Datei schreiben.
  • a+: In diesem Modus k√∂nnen Sie Informationen am Ende einer Datei hinzufugen und die Datei lesen.
  • x: Erstellt eine Datei, wenn dies nicht der Fall ist bereits existieren, zu denen wir Daten hinzufugen k√∂nnen.

Wenn Sie eine Datei in Python öffnen, mussen Sie sie danach schließen. Andernfalls schließt und löscht Python die Datei automatisch. Der beste Weg, die Datei zu schließen Sie arbeiten automatisch mit einer with-Anweisung:

Python Write to a File

Wir möchten damit beginnen, die Zutaten fur unseren Scone zu unserer Datei hinzuzufugen. To Dazu können wir die Funktion write() verwenden. Diese fugt die von Ihnen angegebenen Zeichen am Ende einer Datei hinzu.

Wenn Sie ein neues Dateiobjekt erstellen, eine neue Datei wird erstellt, wenn noch keine vorhanden ist. Wir werden den "w‚"-Modus verwenden, um in unsere scones.txt-Datei zu schreiben, da sie derzeit keine Informationen enth√§lt mation.

Wir fugen unserer Datei scones.txt drei Zutaten hinzu:

Wenn dieser Code ausgefuhrt wird, werden der scone.txt drei Textzeilen hinzugefugt. Wir haben " ‚" Zeichen am Ende jeder Zeile, um anzuzeigen, dass neue Zeilen in unserem Text erscheinen sollen. Diese werden als Zeilenumbruchzeichen bezeichnet und geben eine Zeile in die Datei aus.

Wenn wir diese Zeichen nicht angeben, wurde unser Text alle in dieselbe Zeile geschrieben.

Lassen Sie unss öffne unsere scones.txt-Datei:

350g selbstaufziehendes Mehl

1 TL Backpulver

85g Butter

Unsere Datei hat drei Textzeilen! Jetzt mussen wir noch ein paar Zutaten hinzufugen. Um sie hinzuzufugen, öffnen wir unsere Datei im Anfugen-Modus.

Wenn wir unsere Datei im Schreiben-Modus geöffnet haben, wird eine neue Datei erstellt wurde. Wir wurden die Zutaten verlieren, die wir der Datei bereits hinzugefugt haben. Lassen Sie uns die Datei öffnen:

Dieser Code fugt drei Textdateien hinzu to scones.txt:

350 g Mehl

1 TL Backpulver

85 g Butter

3 EL Caster Zucker

"Karma-Karma trat in mein Leben ein, als ich es am dringendsten brauchte und half mir schnell, mit einem Bootcamp zusammenzuarbeiten. Zwei Monate nach meinem Abschluss habe ich meinen Traumjob gefunden, der meinen Werten und Lebenszielen entspricht!"

Venus, Software Engineer bei Rockbot

175 ml Milch

1 TL Vanilleextrakt

Wir haben es geschafft! Wir haben Text zu einer Textdatei in Python hinzugefugt.

Python Write to a Existing Datei

Sie k√∂nnen mit der Funktion open() und dem Parameter "a‚" in eine vorhandene Datei schreiben. Sie k√∂nnen nur an das Ende einer Datei schreiben.

Das bedeutet, dass Es gibt keine Möglichkeit, eine vorhandene Datei nur mit den integrierten Python-Dateioperationen zu bearbeiten. Es gibt eine Problemumgehung, die wir erstellen können. Dazu mussen Sie eine Datei in eine Liste einlesen und dann den Inhalt der Liste bearbeiten.

Die Anzahl der Zeichen, die Sie in Python lesen und in Dateien schreiben können, ist unbegrenzt. Sie können nur Stringdaten in eine Datei schreiben. Sie können keine Ganzzahlen, Gleitkommazahlen oder andere Datentypen in eine Datei schreiben. .

Angenommen, wir m√∂chten "Scone . hinzufugen Zutaten‚" ganz oben auf unserer Zutatenliste. Wir k√∂nnten dies tun, indem wir unsere Zutaten in eine Liste einlesen und dann am Anfang unsere neue Textzeile mit insert() einfugen.

Liste zum Schreiben in eine Datei vorbereiten

Die insert() Funktion akzeptiert zwei Parameter. Sie mussen zuerst die Indexposition angeben, an der Sie ein Element einfugen möchten. Anschließend mussen Sie den Wert angeben, den Sie in die Liste einfugen möchten. Betrachten Sie diesen Code:

Wir begannen damit, unsere Datei in "read‚" Modus. Wir verwenden die Funktion readlines(), um den gesamten Inhalt unserer bestehenden Datei abzurufen. Dies gibt eine Liste der Zeilen in unserer Datei zuruck. Wir verwenden die Funktion insert(), um "Scone-Zutaten ‚" an die Indexposition 0 in unserer Liste der Dateizeilen.

Python Write to Text File

Sobald wir den gewunschten Text hinzugefugt haben, schreiben wir den gesamten Inhalt in die Datei. Wir verwenden die .join() Funktion zum Konvertieren unserer Liste von Dateizeilen in Diesen Wert schreiben wir dann in die Datei.

Öffnen wir unsere scone.txt-Dateidaten:

Scone Ingredients

350g selbst- Backmehl

1 TL Backpulver

85g Butter

3 EL Puderzucker

175ml Milch

1 TL Vanilleextrakt

Unsere Liste beginnt jetzt mit "Scone Ingredients‚".

In ähnlicher Weise können wir den Inhalt unserer Liste der Dateizeilen bearbeiten. Sagen wir, wir möchten Erhöhen Sie die Buttermenge in unserem Rezept auf 95 g. Wir könnten dies mit diesem Code tun:

Wir haben eckige Klammern verwendet, um den Wert des Elements an Indexposition 3 in unserer Zutatenliste zu √§ndern. Dieser Artikel entspricht unserer "Butter‚" Zutat.

Wir setzen den Wert an dieser Position in der Liste auf "95g‚" aus Butter. Anschlie√üend schreiben wir den uberarbeiteten Inhalt der Datei im Schreibmodus zuruck in die Datei. Unser Code gibt zuruck:

Zutaten fur Scone

350 g Mehl

1 TL Backpulver

95 g Butter

3 EL Puderzucker

175ml Milch

1 TL Vanilleextrakt

Unser Rezept verlangt jetzt "95g Butter‚" statt "85g Butter‚".

Schlussfolgerung

Mit der Methode open() k√∂nnen Sie Daten aus einer Datei lesen und in eine Datei schreiben. Die beiden Hauptmodi, die Sie zum Schreiben in eine Datei verwenden, sind "a‚" und "w‚", die fur "anh√§ngen‚" und "schreiben‚".

Um mehr uber Python zu erfahren, lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Programmieren in Python.