python fsolve

Gleitkommawerte sind nicht aufrufbar. Dies liegt daran, dass Gleitkommazahlen numerische Werte speichern. Sie sind keine Funktionen, die beim Aufrufen einen bestimmten Wert zuruckgeben. Wenn Sie versuchen, einen Gleitkommawert wie eine Funktion aufzurufen, sto√üen Sie auf einen "TypeError: ‚Äòfloat‚Äô Objekt ist nicht aufrufbar‚" error.

In diesem Leitfaden erläutern wir, wie dieser Fehler funktioniert und warum Sie ihn möglicherweise in Ihrem Code finden. Wir fuhren ein Beispielszenario durch, damit Sie lernen, wie Sie das Problem beheben können.

TypeError: ‘float’ Objekt ist nicht aufrufbar

Eine Reihe von Klammern kennzeichnet einen Funktionsaufruf. Ein Funktionsaufruf weist den Inhalt einer Funktion an, ausgefuhrt zu werden. Es können nur Funktionen aufgerufen werden. Andere Werte wie Gleitkommawerte geben keine Werte zuruck und können daher nicht aufgerufen werden.

Der "TypeError: ‚Äòfloat‚Äô Objekt ist nicht aufrufbar‚" Fehler tritt auf, wenn Sie einem Gleitkommawert in Klammern folgen. Dies kann passieren, wenn:

  • Sie haben eine Variable "float‚" und versuchen Sie, die float()-Funktion sp√§ter in Ihrem Code zu verwenden.
  • Sie vergessen einen Operanden in einer mathematischen Aufgabe.

Sehen wir uns diese beiden Möglichkeiten an Szenarien im Detail.

Szenario 1: Benennen einer Variablen "float‚"

Wir schreiben ein Programm, das berechnet, welche Trinkgelder jedem Kellner in einem Restaurant fällig sind . Das Restaurant teilt alle Trinkgelder gleichmäßig auf.

Zunächst bitten wir den Benutzer, dem Programm mitzuteilen, wie viele Trinkgelder erhalten wurden und wie viele Mitarbeiter an einem bestimmten Tag mit dem input()-Methode:

Als nächstes schreiben wir eine math-Gleichung, die berechnet, wie viel Trinkgeld jedem Mitglied des Personals in Form von Trinkgeldern zusteht:

81 % der Teilnehmer gaben an, dass sie sich ihrer Technik sicherer fuhlten Berufsaussichten nach dem Besuch eines Bootcamps. Lassen Sie sich noch heute in ein Bootcamp einweisen.

Der durchschnittliche Bootcamp-Absolvent verbrachte weniger als sechs Monate im Karriereubergang, vom Beginn eines Bootcamps bis zur Suche nach seinem ersten Job.

Wir runden den Betrag, den jeder Mitarbeiter ist auf zwei Dezimalstellen geschuldet, so dass wir einen Geldwert haben, den wir jedem Mitarbeiter in Trinkgeldern geben können. Wir drucken diesen gerundeten Betrag auf die Konsole. Fuhren Sie als Nächstes unseren Code aus und sehen Sie, was passiert:

Unser Code gibt einen Fehler zuruck. Dies liegt daran, dass wir einer Variablen namens "float‚" einen Gleitkommawert zugewiesen haben. Sp√§ter in unserem Code versuchen wir, die Funktion float() zu verwenden, um einen Wert in einen Float zu konvertieren. Da wir "float‚" ein numerischer Wert ist, kann unser Code die Funktion float() nicht aufrufen.

Um dieses Problem zu l√∂sen, mussen wir unsere "float‚"-Variable umbenennen:

Wir haben die Variable "float‚" umbenannt in " verdient_in_tips‚". Lassen Sie uns unseren Code ausfuhren:

Unser Code wird erfolgreich ausgefuhrt. Jeder Mitarbeiter der Bedienung muss $42,86 an Trinkgeldern zahlen.

Szenario 2: Fehlender mathematischer Operator

T Die Ursache des "TypeError: ‚Äòfloat‚Äô Objekt ist nicht aufrufbar‚" Fehler k√∂nnen oft auf einen fehlenden mathematischen Operator zuruckzufuhren sein.

Das Restaurant bietet ein Bonusprogramm an, bei dem das Restaurant eine Erhöhung um 5 % auf alle an einem Tag verdienten Trinkgelder anwendet. Das bedeutet, dass die Kellner am Ende des Tages mehr Geld verdienen, je nachdem, wie viel Trinkgeld sie sammeln.

Um diesem Anstieg Rechnung zu tragen, mussen wir unsere Berechnungsformel uberarbeiten die Tipps fur die Mitarbeiter:

Unser Kodex berechnet den Betrag, den jeder Mitarbeiter zu zahlen hat, indem er die Höhe des Trinkgeldes durch die Anzahl der Mitarbeiter dividiert. Wir multiplizieren dies mit 1,05, um eine Erhöhung der gesamten Trinkgelder fur jeden Mitarbeiter um 5 % zu berechnen. Lassen Sie uns unseren Code ausfuhren:

Wir sto√üen auf einen Fehler. Dies liegt daran, dass wir in unserem Code einen mathematischen Operator vergessen haben. 1.05 folgt unmittelbar ein Satz Klammern. Python behandelt dies als Funktionsaufruf fur den Wert 1,05. Unser "staff_due‚" Formel sollte ein Multiplikationszeichen (*) enthalten:

Unser neuer Code trennt den Wert 1,05 und das Ergebnis unserer mathematischen Gleichung in Klammern mit einem Multiplikationszeichen. Lassen Sie uns unseren Code ausfuhren:

Jeder Kellner hat Anspruch auf $45.00 aus dem Trinkgeldtopf. Dies beinhaltet den 5% Bonus, den das Restaurant seinen Mitarbeitern bietet.

Schlussfolgerung

Der Fehler "TypeError: ‚Äòfloat‚Äô is not callable‚" wird ausgel√∂st, wenn Sie versuchen, eine Gleitkommazahl als a . aufzurufen

Sie k√∂nnen dieses Problem l√∂sen, indem Sie sicherstellen, dass Sie keine Variablen "float‚" benennen, bevor Sie die Funktion float() verwenden Um das Problem zu l√∂sen, stellen Sie sicher, dass Ihr Code alle richtigen mathematischen Operanden enth√§lt.

Jetzt sind Sie bereit, dieses häufige Python Fehler wie ein Profi!