Prozedurale Programmierung Javascript

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Wenn Sie das Coding Bootcamp absolvieren und sich zum ersten Mal in die Welt der Technik wagen, " wahrscheinlich ich "Ich bin nur froh, dass ich die Ausbildung bestanden und einen Job gefunden habe. Wenn deine Karriere voranschreitet und du dich in deiner Rolle wohler fühlst, fängst du an, dich auf Bereiche in deinem Bereich zu konzentrieren.

Einer der größten Knackpunkte betrifft die prozedurale Programmierung. Die prozedurale Programmierung ist ein Ansatz, der von vielen verschiedenen Softwarecodes verfolgt wird, aber sie ist möglicherweise nicht für alle Unternehmen die richtige Wahl. Also, was ist die prozedurale Programmierung und wann sollten Sie sie verwenden?

Dieser Leitfaden enthält wichtige Statistiken zur prozeduralen Programmierung und erklärt, wann und unter welchen Umständen sie am besten funktioniert. Die prozedurale Programmierung kann Ihr bester Freund sein, wenn Sie als Software Engineer In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick, wann und wie diese Art der Programmierung eingesetzt wird Sprache glänzt wirklich und zeigt eine Liga.

Grundlagen der prozeduralen Programmierung

 Eingefügtes Bild 0 52 1024x683
Sowohl Programmiersprachen als auch Bridges erfordern ein solides Fundament .

Bei der Arbeit in der App und Webentwicklung Sie stellen fest, dass Sie alle möglichen Programmiersprachen verwenden, um Ihre Arbeit zu erledigen.Objektorientierte Sprachen,Äã‚Äãwie PHP und Ruby sind sehr nützlich, und es gibt auch Beispiele für funktionale Computerprogrammiersprachen,Äã‚Äãwie Python Lispeln. Für viele neue Entwickler ist die prozedurale Programmierung jedoch der erste Ansatz, den sie lernen, und ihre Ausweichoption, wenn sie die Arbeit erledigen müssen.

Der Schlüsselaspekt einer prozeduralen Sprache ist, wie sie mit Ihren Geräten funktioniert.Prozedurale Programmierung, Sie geben spezifische Anweisungen direkt an Ihren Computer und sagen es ihm wie man seine Ziele durch einen schrittweisen Prozess und Logik erreicht.Dies ist eine Taktik, die Aufgaben aus einer Top-Down-Perspektive angeht.Prozedurale Sprachen „Äã‚Äãzeigen Daten getrennt von Prozeduren an, was sich darauf auswirkt, wie Entwickler sie verwenden.Beispiele für Zu den prozeduralen Programmiersprachen gehören C, Java und Pascal.

Wie man prozedurale Sprachen verwendet, um Programme zu erstellen

Eingefügtes Bild 0 53 1024x380  Eingefügtes Bild 0 53 1024x380
Um leckere Apps zu erstellen braucht man auch eine ganze IDE.

Prozedurale Programmiersprachen „Äã‚Äãsind älter und vom Konzept her einfacher zu verstehen als andere Arten von Sprachen.Entwickler beginnen ihre Ausbildung damit, dass sie lernen, in einer prozeduralen Sprache zu arbeiten Der grundlegende Ansatz bei der Arbeit mit prozeduralen Sprachen besteht darin, das gesamte potenzielle Programm zu visualisieren und es dann in einzelne Prozeduren zu zerlegen. Diese Prozeduren dann in kleinere Prozeduren zu unterteilen und fortzufahren, bis Sie die Anwendung in überschaubare Teile zerlegen br>

Nachdem die Entwickler die Prozeduren identifiziert haben, konzentrieren sie sich auf jede von ihnen und verwenden Environments Development (IDE), um ihnen dabei zu helfen, die entsprechenden Anweisungen für sie zu erstellen.Wie bereits erwähnt, funktionieren diese Sprachen auf einfache Weise , so ist eine gängige Herangehensweise an die Programmierung mit prozeduralem Code am Anfang beginnen und am Ende aufhören. Diese Taktik stellt sicher, dass alles funktioniert, bevor Sie zum nächsten Verfahren übergehen: Je größer Ihr Team ist, desto mehr können Sie natürlich viele Verfahren gleichzeitig durchlaufen.

Vor- und Nachteile der prozeduralen Sprache

 Eingefügtes Bild 0 54 1024x683
Verfahren haben sowohl Vor- als auch Nachteile. < br>

Klingt ziemlich gut, nicht wahr?Das prozedurale Programmierparadigma ist verständlich und einfach zu verwenden und ist eine großartige Möglichkeit, allgemeine Programmieraufgaben zu bewältigen, die nicht viel erfordern von wiederverwendbarem Code oder realen Objekten. Die meisten Anwendungen, die Sie schreiben, funktionieren jedoch nicht gut mit prozeduraler Programmierung, und es ist wichtig zu verstehen, warum, also wählen Sie den richtigen Weg für jedes Problem, das Sie haben.

Die prozedurale Programmierung hat einige Vorteile: Sie ist einfach zu bedienen, benötigt nicht so viel Speicher wie andere Programmierparadigmen und kommt dank ihrer einfachen Struktur gut mit Interpretern und Compilern zurecht. Allerdings schützen prozedurale Sprachen Daten nicht so sehr wie andere Arten von Sprachen und betonen Operationen an Daten, was in manchen Fällen problematisch sein kann. Das vielleicht größte Problem bei prozeduralen Sprachen ist, wenn ein Fehler auftritt – falls doch, seien Sie darauf vorbereitet, jede Codezeile durchzugehen, bis Sie den Übeltäter gefunden haben.

Arbeitet basierend auf prozeduralen Sprachen ‚Äã‚Äã

Holen Sie sich einen schönen Auftritt mit Ihren prozeduralen Fähigkeiten.

An dieser Stelle könnten Sie denken, dass die prozedurale Programmierung ein Dinosaurier ist, der in der Wirtschaft nicht mehr verwendet wird, aber das ist überhaupt nicht der Fall.Viele Jobs erfordern gute Kenntnisse der prozeduralen Programmierung Einige dieser Gigs zahlen viel Geld, daher ist es nicht unbedingt eine gute Idee, gleich prozedurale Programmierung einzubauen.

Dank der Tatsache, dass Java zumindest teilweise ist eine prozedurale Sprache, Sie werden bestimmt eine Führungsposition finden, wenn Sie über starke prozedurale Fähigkeiten verfügen. Webentwickler verwenden immer prozedurale Sprachen bei ihrer Arbeit, und Sie werden sicher alle Arten von Arbeiten an Apps auf der Serverseite und im Backend finden Plattformen, die einen motivierten Programmierer mit prozeduralen Programmierkenntnissen erfordern.

Prozedurale Programmierung begleitet uns schon lange a nd wird in absehbarer Zeit nirgendwo hingehen. Unser Leitfaden führt Sie in das Konzept der prozeduralen Programmierung ein und zeigt Ihnen, wie Entwickler es bei ihrer Arbeit einsetzen.