Javascript-Medianfunktion

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Python Median ():
Mit dem Python-Statistikmodul können Sie den Median oder Mittelwert eines Datensatzes finden. Mit der Python-Funktion median() können Sie den Median eines beliebigen Datensatzes berechnen, ohne zuerst die Liste zu sortieren.

Wenn Sie mit Zahlen in Python arbeiten, möchten Sie vielleicht den Median eines < berechnen eine href="/python-list-methods/">Liste von Zahlen . Angenommen, Sie erstellen ein Programm, um Informationen über das Alter der Schüler in einer Klasse der vierten Klasse zu erhalten. Vielleicht möchten Sie das Durchschnittsalter der Schüler berechnen.

Hier kommt die Funktion statistics.median () ins Spiel. Die Funktion statistics.median () -Funktion ist Teil der Statistik des Python-Moduls und ermöglicht es Ihnen, den Median einer Werteliste zu finden.

Dieses Tutorial erklärt, wie Sie statistic .median () verwenden Methode. Wir werden uns auch ein Beispiel von statistics.median () in Aktion ansehen und Zeile für Zeile analysieren, wie die Methode funktioniert.

Dieses Tutorial erklärt, wie man statistische Methode .median(). Wir werden uns auch ein Beispiel für statistics.median () in Aktion ansehen und analysieren, wie die Methode funktioniert.

Python Median

In Statistiken , ist der Median der mittlere Wert in einer geordneten Liste von Zahlen. Bei einem Datensatz mit den Nummern 9, 3, 6, 1 und 4 ist der Median beispielsweise 4.

Beim Parsen und Beschreiben eines Datensatzes wird der Median häufig mit Mittelwert , Standardabweichung und andere statistische Berechnungen.

In Python wird die Funktion statistics.median () zur Berechnung von verwendet Medianwert eines Datensatzes.

Statistiken. median () ist Teil der Statistik für das Python-Modul . Es enthält eine Reihe von Funktionen zur statistischen Analyse. Importieren Sie zunächst das Statistikmodul mit diesem Code:

Wir können jetzt die Funktion median() verwenden. Hier ist die Syntax der Methode statistics.median ():

Die Methode median () akzeptiert einen Parameter: die Liste der Daten.

Wenn Sie die Methode median() aufrufen, sortiert sie eine Liste von Werten ‚Äã‚Äãund findet ihren Mittelwert. Wenn die Anzahl der Datenpunkte ungerade ist, der zentrale Datenpunkt. Wenn die Zahl gerade ist, ist der Median der Mittelpunkt zwischen den beiden zentralen Werten.

Python Median Beispiel

Nehmen wir ein Beispiel. Angenommen, wir bauen ein Programm, das das Alter aller Schüler einer vierten Klasse berechnet, um ihre Altersverteilung zu kennen. Wir wollen median() verwenden, um das Durchschnittsalter der Klasse herauszufinden.

Wir könnten diesen Code verwenden:

Unser Programm gibt zurück:

9,5

Dies ist das Durchschnittsalter von die Schüler.

Lassen Sie uns unseren Code aufschlüsseln. In der ersten Zeile importieren wir das Statistikmodul, um auf die Methode median() in unserem Code zuzugreifen. Lassen Sie uns also eine Liste definieren. Die Liste heißt student_ages . Speichert das Alter aller Schüler.

Als nächstes verwenden wir median() und bestehen die Variable student_ages zur Berechnung des Durchschnittsalters. Den zurückgegebenen Wert weisen wir der Variablen median_age zu. Dann verwenden wir print (), um den Wert von median_age auf der Konsole auszugeben.

Bei der Arbeit mit median () , muss die von Ihnen verwendete Liste mindestens einen Wert haben. Wenn Sie eine leere Liste über die Methode median() übergeben, erhalten Sie diesen Fehler:

Median of a tuple

Sie können auch die Median-Methode verwenden, um den Median eines Tuple-Python . Ein Tupel ist ein geordneter und unveränderlicher Datentyp. Dies bedeutet, dass es nützlich ist, wenn Sie ähnliche Daten speichern möchten, die sich im Laufe der Zeit nicht ändern. Tupel werden als Liste von Werten deklariert, die durch Kommas getrennt und von geschweiften Klammern umgeben sind.

Angenommen, unser Datensatz zum Alter der Schüler wird als Tupel und nicht als Auflistung gespeichert Durchschnittsalter der Viertklässler, könnten wir dies mit der Methode median () tun. Hier ist der Code, den wir verwenden würden, um den Median unseres Tupels zu berechnen:

Unser Code gibt zurück: 9.5 .

Der Median ist derselbe, aber anstatt unsere Daten in a zu speichern list, es wird in einem Tupel gespeichert. Dies ist offensichtlich, weil unsere Daten in Klammern (() ) statt in eckigen Klammern ([]) stehen.

Fazit

Sie können den stat verwenden istics.median () Methode zur Berechnung des Medians eines Datensatzes. Anhand von Beispielen hat dieses Tutorial gezeigt, wie Sie die Methode statistics.median() in Python verwenden, um den Durchschnittswert einer Liste und eines Tupels zu berechnen.

Jetzt wissen Sie, dass Sie es tun sollten Beginnen Sie mit der Verwendung der Methode statistics.median () wie ein professioneller Python-Entwickler!