Lambda-Ausdruck Javascript

| | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Wie man Lambda-Ausdrücke in Java verwendet

Haben Sie jemals daran gedacht, dass einige Methoden in eine Zeile passen könnten, wenn es nur kein Java gäbe, müssten Sie eine detaillierte Syntax verwenden, um eine Methode zu deklarieren? Sie sind nicht der Einzige.

Methoden sind eine äußerst nützliche Funktion beim Programmieren.

Eine Methode ist ein Codeblock, der etwas Bestimmtes für Ihr Programm tut. Sie werden verwendet, weil eine einmal definierte Methode mehrmals aufgerufen werden kann. Dies trägt dazu bei, die Redundanz in Ihrem Code zu reduzieren, was die Wartung Ihres Codes erleichtert.

In diesem Leitfaden werden wir über Lambda-Ausdrücke in Java sprechen. Dies ist eine spezielle Methode, die Sie verwenden können, die als Lambda-Ausdruck bezeichnet wird und eine funktionale Schnittstelle implementiert. Wir werden darüber sprechen, wie sie funktionieren und warum sie verwendet werden.

Was ist eine funktionale Schnittstelle?

Bevor Sie über Lambda-Ausdrücke sprechen, müssen Sie funktionale Schnittstellen verstehen. Dies sind Schnittstellen, die nur eine abstrakte Methode enthalten. Die einzige abstrakte Methode, die in einer funktionalen Schnittstelle enthalten ist, gibt den Zweck der Schnittstelle an.

Nehmen wir dieses Beispiel:.

Wir haben eine Schnittstelle namens CalculateThree erstellt. Diese Schnittstelle hat nur eine Methode, multiply_by_three, was bedeutet, dass sie eine funktionale Schnittstelle ist.

Was ist ein Java-Lambda-Ausdruck?

Ein Lambda-Ausdruck ist ein anonymer Vorgang. Es wird verwendet, um eine Methode zu implementieren, die innerhalb einer funktionalen Schnittstelle definiert wurde. Lambda-Ausdrücke werden manchmal als anonyme Methoden bezeichnet, weil sie keinen Namen haben

Lambda-Ausdrücke verwenden den Pfeiloperator, der h trennt sie in zwei Abschnitte:

die linke Seite enthält die vom Ausdruck verwendeten Parameter; Die rechte Seite enthält den Code, der ausgeführt wird, wenn der Lambda-Ausdruck ausgeführt wird. Lambda-Funktionen können einen oder mehrere Parameter akzeptieren

Wie man ein Lambda verwendet Ausdruck

Lassen Sie uns ein Programm erstellen, das eine von einem Benutzer eingegebene Zahl nimmt und mit drei multipliziert. Schreiben Sie zunächst Code, der eine Zahl von einem Benutzer akzeptiert:

Wenn wir diesen Code ausführen, wird unser Benutzer aufgefordert, a einzugeben zu multiplizierende Zahl. Unser Programm liest diese Zahl aus der Variable „user_number‚". Sie können mehr darüber erfahren, wie die Scanner-Klasse funktioniert, indem Sie unser Java-Scanner-Tutorial lesen.

Also, lassen Sie uns einen Lambda-Ausdruck definieren um die Zahl mit drei zu multiplizieren. Fügen Sie den folgenden Code über Ihrer Hauptmethode ein:

Dieser Code definiert die Schnittstelle, auf die sich unser Lambda-Ausdruck bezieht. Fügen Sie dann den folgenden Code am Ende der Hauptmethode in der Klasse hinzu:

Wir haben die CalculateThree-Schnittstelle verwendet, um eine Variable namens "multiply" zu deklarieren. Dies speichert den Code für unseren Lambda-Ausdruck. Der Lambda-Ausdruck bezieht sich auf multiply_by_three in unserer CalculateThree-Schnittstelle, da multiply_by_three die einzige Funktion in der Schnittstelle ist.

Wir verwenden daher die Punktnotation, um dies aufzurufen Funktion:

Mit der Punktnotation können Sie den Namen der Klasse oder Schnittstelle angeben, auf die Sie verweisen möchten, gefolgt von einem Punkt, dem Namen der Methode, auf die Sie zugreifen möchten. In diesem Fall wollen wir auf multiply_by_three im „Multiply“ Interface

Unser letzter Code sieht so aus:

Lass uns Führen Sie unseren Code aus und fügen Sie die Zahl 3 zum Multiplizieren ein:

Unser Code multipliziert mit erfolgreich e die von uns eingegebene Zahl mit 3. Diese Aktion wurde unter Verwendung des Lambda-Ausdrucks ausgeführt, den wir definiert haben

So verwenden Sie einen Ausdruck Lambda-Block

Ausdrücke Lambda können in zwei Formen erscheinen:. Ausdrücke oder die Verwendung von Blöcken. Die Lambda-Blocksyntax wird verwendet, wenn der Code auf der rechten Seite des Pfeils mehrere Zeilen umfasst.

In der Blocksyntax platzieren Sie Code auf der rechten Seite eines Lambda-Ausdrucks mit geschweiften Klammern. ({})

Nehmen wir dieses Beispiel:

Wir haben einen Lambda-Ausdruck namens send_greeting deklariert. Dieser Ausdruck bezieht sich auf die GreetUser-Schnittstelle, die wir zu Beginn unseres Programms definiert haben. Unser Lambda-Ausdruck macht zwei Dinge. Es:

Da dies zwei Zeilen Code erfordert, haben wir einen Syntaxblock verwendet. Der Code auf der rechten Seite unseres Lambda-Ausdrucks ist in geschweiften Klammern eingeschlossen.

Fazit

Lambda-Ausdrücke sind anonyme Methoden, die eine funktionale Schnittstelle implementieren. Diese Funktionen werden manchmal als Klassen oder anonyme Funktionen bezeichnet, da sie keinen Namen haben und nicht eigenständig arbeiten

Bist du bereit für eine Herausforderung? ein Lambda-Ausdruck, der prüft, ob eine Zahl gleich ist oder nicht.In diesem Fall sollte „X is same“ auf der Konsole ausgegeben werden, wobei X die zu testende Zahl ist, andernfalls muss „X is odd“ auf der Konsole ausgegeben werden .

Jetzt können Sie wie ein Experte mit Lambda-Ausdrücken in Java arbeiten!