Javascript Boolesch

| | | | | | |

So verwenden Sie JavaScript-Boolesche Werte

Wahre oder falsche Werte gibt es uberall in der Programmierung. Wir nennen diese Werte Boolean. Sie können verwendet werden, um zwei oder mehr Werte zu vergleichen und zu steuern, welche Teile eines Programms ausgefuhrt werden sollen.

In diesem Handbuch werden wir daruber sprechen, was Boolesche Werte sind und wie sie funktionieren. Wir werden Ihnen einige Beispiele zur Verwendung von JavaScript-Boolean-Angaben erläutern, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Was ist ein JavaScript-Boolean?

Ein Boolean ist ein Wert, der entweder True sein kann oder False.

Booleans sind nach George Boole benannt, einem beruhmten Mathematiker, der mit der Weiterentwicklung des Studiums der mathematischen Logik in Verbindung gebracht wird. Dies bedeutet, dass Boolesche Werte immer groß geschrieben werden.

Jedes Objekt mit einem Wert in JavaScript ist wahr. Alles ohne Wert ist falsch.

Die folgenden Werte werden alle als wahr ausgewertet:

  • 10
  • "Hallo‚"
  • Wahr

Alle Null-, Falsch-, Undefinierten-, 0-, NaN- oder leeren Zeichenfolgenwerte werden als falsch betrachtet.

Lassen Sie es ;s diskutieren, wie Boolesche Werte in JavaScript verwendet werden können!

Vergleiche mit Booleschen Werten

Ein Vergleich kann nur zwei Ergebnisse haben: wahr oder falsch. Das bedeutet, dass wir Boolesche Werte verwenden können, um das Ergebnis eines Vergleichs auszuwerten.

JavaScript verwendet Vergleichsoperatoren um zwei Werte zu vergleichen. Diese sind:

  • ==: Gleich
  • !=: Nicht gleich
  • >: Gr√∂√üer als
  • <: Kleiner als
  • <=: Kleiner oder gleich
  • >=: Gr√∂√üer oder gleich

Wenn Sie die letzten beiden Operatoren in der obigen Liste verwenden, mussen Sie darauf achten, dass Sie die Zeichen in der richtigen Reihenfolge anordnen. JavaScript versteht Ihren Code nicht, wenn Sie die Zeichen umdrehen.

Wir werden ein Programm entwickeln, das das Alter von zwei Schulern in einer High-School-Klasse bewertet. Lassen Sie uns zunächst prufen, ob ein Schuler, Alex, älter ist als eine andere Schulerin, Lisa:

Unser Code gibt zuruck: true.

Alex ist 16 und Lisa ist 15. Das bedeutet, dass Alex älter ist als Lisa. Wir können jeden verwenden Vergleichsoperator, um zu bewerten, wie zwei Variablen verglichen werden. Sehen wir uns an, ob Alex im gleichen Alter wie ein anderer Schuler, Paul, ist:

Dieser Code pruft, ob der Wert von "alex‚" gleich dem v . ist Wert von "Paul‚". Beide Schuler sind 16 Jahre alt. Unser Code gibt zuruck: true.

Strings können mit JavaScript Booleans ausgewertet werden.

√úberprufen wir, ob die Schulerin Lisa diesen Monat auf der Ehrenliste steht:

Unser Code gibt zuruck: false. Wir prufen, ob der Wert von "honor_roll‚" entspricht dem Wert von "Student‚". Der Ehrenschuler ist Alex. Das bedeutet, dass beim Vergleich unserer beiden Strings false zuruckgegeben wird. Wenn Lisa auf der Ehrenliste w√§re, wurde unser Code true zuruckgeben.

Wir können das Ergebnis dieses Vergleichs einer booleschen Variablen zuweisen:

Unser Code gibt zuruck: true. Dieser Code fuhrt den gleichen Vergleich durch. Der Wert des Booleschen Objektvergleichs wird in der Variablen "is_honor_roll_student‚" gespeichert. Wir geben dann den Wert dieser Variablen an die Konsole aus.

Verwenden von Booleschen Operatoren mit logischen Operatoren

Logische Operatoren werden normalerweise verwendet, um zwei oder mehr Ausdrucke auszuwerten. Sie ermöglichen es Ihnen zu uberprufen, ob zwei oder mehr Aussagen wahr sind, ob eine von zwei Aussagen wahr ist oder ob eine oder mehrere Aussagen falsch sind.

Es gibt drei logische Operatoren, die mit booleschen Funktionen verwendet werden können:

Lassen Sie uns ein Programm erstellen, das pruft, ob Sie ein neues Computerspiel in einem Online-Shop kaufen können. Wir prufen zuerst, ob ein Kunde ein High hat genug Guthaben auf Ihrem Konto, oder ob ein Kunde eine Kreditkarte hat, die fur den Computer belastet werden kann:

Dieser Code uberpruft, ob der Kunde genug Geld auf einer Geschenkkarte hat oder ob der Kunde eine Karte hat, die mit Ihrem Konto verknupft ist. Unser Code gibt zuruck: true.

Der Kunde hat nicht genug Geld auf ihr Guthabenguthaben e. Sie haben eine Karte mit ihrem Konto verbunden. Da einer der beiden von uns angegebenen Ausdrucke wahr ist, wird der Ausdruck als wahr ausgewertet.

Das Spiel, das Sie kaufen, ist mit 18+ bewertet. Lassen Sie uns uberprufen, ob ein Kunde uber 18 Jahre alt ist und genug Geld hat, um das Spiel zu kaufen:

Unser Code gibt zuruck: true. Wir haben die && Betreiber, um zu uberprufen, ob unsere beiden Bedingungen erfullt sind. Sie werden erfullt, daher gibt unser Code true zuruck.

Wir können den not-Operator verwenden, um zu uberprufen, ob ein Ausdruck falsch ist. Sehen wir uns an, ob unser Kunde schon einmal ein Spiel gekauft hat:

Dieser Code uberpruft, ob unser Kunde bereits ein Spiel gekauft hat. Wir verwenden den Operator not ("!‚"), um das Ergebnis von K√§ufen == 0 umzukehren. Dies bedeutet, dass, wenn ein Kunde bereits ein Spiel gekauft hat, unser Ausdruck als wahr ausgewertet wird.

Boolesche Werte mit einer if-Anweisung verwenden

Boolesche Werte werden verwendet, um den Ablauf eines Programms zu steuern ausgefuhrt werden sollte.

Dieser Codeausschnitt druckt eine Nachricht an die Konsole, wenn ein Kunde ein ausreichendes Guthaben auf einer Geschenkkarte hat, um ein Spiel zu kaufen:

Dieser Code gibt zuruck: Diese Geschenkkarte hat ein unzureichendes Guthaben.< br>

Unser Code wertet aus, ob das Guthaben des Kunden gleich oder h√∂her ist als die Kosten des Spiels. Wenn der Kunde genug Geld hat, wird der darin enthaltene Code angezeigt. unser ‚"if‚" Anweisung wird ausgefuhrt. Andernfalls wird der Code in unserer else-Anweisung ausgefuhrt.

Sehen Sie, was passiert, wenn wir den Wert von "balance‚" auf 32,50 $:

Unser Code gibt zuruck: Diese Geschenkkarte hat genug Geld.

Schlussfolgerung

Ein boolescher Wert kann einen wahren oder einen falschen Wert speichern. Boolesche Werte werden häufig verwendet, um auszuwerten, ob ein Ausdruck wahr oder falsch ist. Sie können einen booleschen Wert mit einer if-Anweisung verwenden, um einen Codeblock basierend darauf auszufuhren, ob ein Ausdruck einen bestimmten booleschen Wert ergibt.

Jetzt können Sie Beginnen Sie mit der Verwendung von JavaScript-Booleans wie ein erfahrener Entwickler!