So Erstellen Sie Ein Dateiobjekt In Javascript

Es gibt mehrere Szenarien, in denen Sie mit Dateien in Java arbeiten möchten. Beispielsweise könnten Sie eine Datei erstellen, um die Ausgabe eines Programms zu speichern, oder vielleicht entscheiden, Daten aus einer Datei zu lesen, die dann von einem Programm verarbeitet wird.

C ` ist ; Hier kommt die java.io-Bibliothek ins Spiel. Die java.io-Bibliothek bietet eine Reihe von Methoden zum Arbeiten mit Dateien in Java.

Dieses Tutorial erklärt, wie Sie die Java-Datei verwenden. FileReader- und FileWriter-Klassen und ihre wichtigsten Methoden. Dieses Tutorial bezieht sich auch auf ein Beispiel für jede dieser verwendeten Methoden, um zu zeigen, wie man sie in Ihrem Code verwendet.

Java-Dateien

Dateien sind Elemente auf einem Computer die bestimmte Informationen speichern. Beispielsweise könnte eine Datei eine Liste mit Schülernamen in einem Mathematikunterricht oder eine Liste mit Zutaten zum Backen eines Kaffeekuchens speichern. Verzeichnisse hingegen sind Ordner, die Dateisammlungen und andere Verzeichnisse speichern.

Die java.io-Bibliothek enthält eine Reihe von Paketen, die zum Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen in Java verwendet werden können . In diesem Tutorial konzentrieren wir uns auf die Pakete Java File, FileReader und FileWriter.

Da die von diesen Paketen angebotenen Methoden Teil eines externen Pakets sind, müssen wir sie zuerst importieren, bevor wir sie verwenden können sie in unserem Code verwenden.

Hier ist der Code, den wir verwenden können, um die Klassen File, FileReader und FileWriter in unser Programm zu importieren:

import java.io.File;

import java .io.FileReader ;

import java.io.FileWriter ;

Nun, da wir wissen, wie man die Java-Klassendatei importiert, werden wir sein Wenn Sie mit diesem Tutorial arbeiten, können wir fortfahren.

Eine Java-Datei erstellen

Die Java-Dateiklasse wird verwendet, um eine leere Datei in Java zu erstellen.

Bevor Sie jedoch eine Datei erstellen können, müssen Sie ein Dateiobjekt erstellen. Das Dateiobjekt ist eine Darstellung einer bestimmten Datei oder eines bestimmten Ordners in unserem Code. Das Dateiobjekt erstellt jedoch selbst keine Datei. Wir müssen zuerst ein Dateiobjekt erstellen, damit wir damit eine Datei erstellen können.

Hier ist die Syntax, die wir verwenden können, um eine Objektdatei in Java zu erstellen:

File fileName = newFile (String filePath);

In diesem unheiligen Beispiel haben wir ein Dateisystemobjekt namens fileName erstellt zu der Datei oder dem Ordner, die bzw. der in dem Dateipfad gespeichert ist, der in der Variablen filePath angegeben ist.

Um eine Datei in Java zu erstellen, können Sie die createNewFile () verwenden. -Methode. createNewFile () erstellt eine neue Datei im angegebenen Pfad. Die Methode gibt „true“ zurück, wenn eine neue Datei erstellt wird, und „false“, wenn am angegebenen Speicherort bereits eine Datei vorhanden ist.

Angenommen, wir erstellen ein Datenanalyseprogramm, das die historische Aktienperformance für den S&P 500 im Jahr 2019 analysiert. Bevor wir unsere Daten analysieren, möchten wir eine erstellen neue Datei, die die von unserem Programm erstellten Informationen speichert. Wir könnten diesen Code verwenden, um die Datei zu erstellen, in der die Ergebnisse unserer Analyse gespeichert werden:

Wenn wir unseren Code ausführen, wird eine Datei im Pfad /home/data_analysis/2019sandp500/result.txt erstellt. Dann wird die folgende Antwort an die Konsole zurückgegeben:

Die Ergebnisdatei wurde erstellt.

Wenn die Datei jedoch we versuchen zu erstellen, existiert bereits, diese Meldung wird an die Konsole zurückgegeben:

Die Dateiergebnisse existieren bereits.

Lassen Sie uns Analysieren Sie unseren Code. Importieren wir zunächst die Methode java.io.File, die die Dateimethoden enthält, die wir in unserem Code verwenden werden. Als nächstes erstellen wir eine Klasse namens CreateFile, die den Code für unser Programm speichert.

In der ersten Zeile unseres Hauptprogramms erstellen wir ein Dateiobjekt namens resultsFile, das die Datei im Dateipfad /home/data_analysis /2019sandp500/result.txt darstellt. Als Nächstes verwenden wir die Methode createNewFile (), um eine neue Datei im angegebenen Dateipfad zu erstellen. Das boolesche Ergebnis der createNewFile ()-Methode wird in der fileCreated-Variablen gespeichert.

In der nächsten Zeile erstellen wir eine if-Anweisung . Wenn fileCreated gleich true ist, wird die Meldung The result file has been created angezeigt. es wird auf der Konsole gedruckt; andernfalls die Meldung Die Ergebnisdatei existiert bereits. wird auf der Konsole ausgedruckt. In diesem Fall existiert die Ergebnisdatei nicht, also hat unser Code die neue Datei erstellt und The result file was created. in der Konsole ausgegeben.

Eine Java-Datei lesen

Der read () in der Java FileRea class der wird verwendet, um den Inhalt einer Java-Datei zu lesen.

Angenommen, wir haben eine Datei namens /home/data_analysis/2019sandp500/raw_message.txt, auf die wir in unserem Code zugreifen möchten. Diese Datei enthält den folgenden Text:

JAVA S&P 500-ANALYSEPROGRAMM

Wir könnten diese Datei mit folgendem Code lesen:

Unser Code gibt zurück:

JAVA S&P 500 ANALYSEPROGRAMM

In unserem Programm wird der FileReader verwendet Klasse, um ein Dateiobjekt zu erstellen, das den Inhalt der Datei darstellt, die in /home/data_analysis/2019sandp500/raw_message.txt gespeichert ist. Als Nächstes haben wir die Methode read () zum Lesen verwendet den Inhalt der Datei in ein Array. Schließlich haben wir den Inhalt des Arrays an die Konsole ausgegeben und unsere Datei mit close () geschlossen.

In eine Java-Datei schreiben

Die write()-Methode des FileWriter-Pakets wird verwendet, um in Java in eine Datei zu schreiben.

Angenommen, wir wollen die heutige schreiben Datum oben in der Ergebnisdatei, die die Ergebnisse unseres Datenanalyseprogramms speichert. Diese Datei wird im Dateipfad /home/data_analysis/2019sandp500/results.txt gespeichert. Wir könnten dies mit diesem Code tun:

Unser Code schreibt Donnerstag, der 12. März in die Datei /home/data_analysis/2019sandp500/results.txt und gibt Folgendes aus to console:

Das Datum wurde in die Datei geschrieben.

Hier ist der Inhalt der Datei results.txt, die wir schrieb in unserem Programm:

Donnerstag, 12. März

In unserem obigen Beispiel haben wir die Methode FileWriter verwendet, um einen Satz in Java in eine Datei zu schreiben. Zuerst haben wir eine Variable namens writeToFile () deklariert, die eine Darstellung der Datei erstellt, die im Dateipfad /home/data_analysis/2019sandp500/results.txt gespeichert ist. Die write () wird verwendet, um einen String in eine Datei zu schreiben, also verwenden wir die close () Methode, um die Datei zu schließen.

Löschen einer Datei in Java

Das Java-Dateipaket bietet eine Methode zum Löschen einer Datei oder eines Verzeichnisses - delete ().

delete () gibt true zurück, wenn die angegebene Datei gelöscht wird, und false, wenn die Datei nicht existiert. hode delete () kann nur das dir-Verzeichnis ohne Inhalt löschen.

Angenommen, wir möchten die Datei results.txt am Anfang von löschen unser Programm, damit wir später in unserem Programm neue Daten in die Datei schreiben können. Wir könnten dies mit diesem Code tun:

Unser Code löscht den Inhalt der Datei results.txt und gibt Folgendes an die Konsole aus:

In diesem Beispiel haben wir ein Dateiobjekt namens results erstellt, das den Inhalt der Datei results.txt darstellt. Als nächstes haben wir die Methode delete () verwendet, um den Inhalt der Datei zu löschen.

Wenn die Datei results.txt erfolgreich gelöscht wurde - wie im obigen Beispiel - Die Nachricht results.txt wurde gelöscht. wird auf der Konsole gedruckt. Andernfalls wurde results.txt nicht gelöscht. wird auf der Konsole ausgedruckt.

Fazit

Das Java File-Paket wird zum Erstellen und Löschen von Dateien verwendet, das FileReader-Paket wird zum Lesen des Inhalts einer Datei verwendet, und das FileWriter-Paket wird verwendet, um in eine Datei zu schreiben.

Dieses Tutorial zeigt anhand von Beispielen, wie Sie die Java File-, FileReader- und FileWriter-Pakete verwenden, um mit Dateien in Ihrem Code zu arbeiten.Sie sind jetzt bereit, wie ein professioneller Programmierer mit Dateien in Java zu arbeiten !