Benutzereingaben In Javascript Erhalten

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Die Scanner-Klasse wird verwendet, um Java-Benutzereingaben zu lesen. Java Scanner ist in das Paket java.util integriert, sodass keine externen Bibliotheken benötigt werden, um es zu verwenden. Scanner liest Text von der Standardeingabe. Dieser Text wird an das Hauptprogramm zuruckgegeben, damit er gespeichert oder anderweitig bearbeitet werden kann.

Zu verstehen, wie man Benutzereingaben in Java erhält, ist eine entscheidende Fähigkeit. Angenommen, Sie erstellen eine App mit einem Anmeldeformular. Sie mussen Benutzereingaben verarbeiten, um die Anmeldeinformationen fur den Benutzer zu sammeln.

In Java können Sie die Klasse Scanner verwenden, um Benutzereingaben zu empfangen, die Sie dann in Ihrem Programm verarbeiten können. In diesem Tutorial wird anhand einiger Beispiele erläutert, wie Sie die Java-Scanner-Klasse verwenden, um Benutzereingaben zu empfangen.

Java-Scanner-Klasse

Die Java-Scanner-Klasse wird verwendet, um Benutzereingaben zu sammeln. Scanner ist Teil des java.util-Pakets und kann daher importiert werden, ohne dass externe Bibliotheken heruntergeladen werden mussen. Scanner liest Text aus der Standardeingabe und gibt ihn an ein Programm zuruck.

Um mit der Scanner-Klasse zu arbeiten, mussen Sie sie zuerst in Ihren Code importieren. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Wenn Sie nur mit der Klasse java.util.Scanner arbeiten mussen, können Sie die Scanner-Klasse direkt importieren.
  2. Wenn Sie mit anderen Modulen in der java.util-Bibliothek arbeiten, möchten Sie vielleicht die vollständige Bibliothek importieren.

Das Folgende ist der Code fur jede der oben genannten Methoden:

Die erste Codezeile importiert die Scanner-Klasse. Die zweite Codezeile importiert alle Pakete innerhalb der java.util-Bibliothek, einschließlich Scanner.

Es ist erwähnenswert, dass es andere Möglichkeiten gibt, Benutzereingabedaten in Java zu empfangen. Sie können die Java-Klassen BufferedReader, InputStreamReader, DataInputStream und Console verwenden.

Aber die Scanner-Klasse ist die beliebteste Methode zum Sammeln von Benutzereingaben in Java. Daher konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf diese Klasse.

Java-Benutzereingabesyntax

Sie können Benutzereingaben mithilfe der Scanner-Klasse erfassen. Die Scanner-Klasse liest Text, den ein Benutzer in die Konsole einfugt, und sendet diesen Text an ein Programm zuruck . Scanner ist die primäre Methode zum Sammeln von Java-Benutzereingaben.

Nachdem Sie die Java-Scanner-Klasse importiert haben, können Sie damit beginnen, Benutzereingaben zu sammeln. Hier ist die Syntax fur die Java-Scanner-Klasse:

In diesem Beispiel haben wir eine Variable namens input erstellt, die den nächsten Wert sammelt, den der Benutzer in die Konsole eingibt. Dann haben wir eine Variable namens number . erstellt die den Wert sammelt, den der Benutzer an die Konsole sendet.

Java-Benutzereingabebeispiel

Angenommen, wir erstellen eine Anwendung fur einen lokalen Computerladen, die ihr Inventar verfolgt.

Die Managerin hat uns gebeten, ein einfaches Programm zu erstellen, mit dem sie Artikel zur Inventarliste des Shops hinzufugen kann. Der Manager möchte zwei Werte eingeben können: den Namen des Artikels und seine Menge.

Hier ist der Code, den wir verwenden wurden, um dieses Programm zu erstellen:

Die erste Eingabe Wir akzeptieren den Namen des Artikels. Dies ist eine Zeichenfolge, da die Elementnamen textbasiert sind und eine Vielzahl von Zeichen verwenden. Im folgenden Code definieren wir diesen String mit dem Code: String product_name.

Die nächste Eingabe ist die Menge des Artikels. Dies wird eine Zahl sein. Im folgenden Code definieren wir diese Zahl mit dem Code: int Menge, wobei int fur Integer steht.

Wenn wir unseren Code ausfuhren und einige Beispielwerte einfugen, gibt das Programm die folgende Antwort zuruck:

Produktname: 15-Zoll MacBook Pro 2019< /p>

Eingegebener Wert: 15-Zoll MacBook Pro 2019

Anzahl: 7

Wert eingegeben: 7

Wie Sie sehen, hat unser Programm die Eingaben des Benutzers gesammelt. Anschließend wurde der vom Benutzer eingegebene Wert an die Konsole zuruckgegeben. Dadurch können wir uberprufen, ob unser Programm funktioniert.

So funktioniert unser Scanner-Java-Programm

Lassen Sie uns unseren Code Schritt fur Schritt aufschlusseln.

  1. Wir importieren die Scanner-Bibliothek in unseren Code, damit wir Benutzereingaben empfangen können.
  2. Wir deklarieren eine Klasse namens Main, die den Code fur unser Programm speichert.
  3. Wir initialisieren die Scanner-Klasse mit Scannereingabe = neuer Scanner(System.in); Die eingegebene Java-Variable speichert unseren initialisierten Scanner.
  4. Wir drucken "Produkt name: ‚" an die Konsole und bitten Sie den Benutzer, einen Produktnamen mit input.next(); einzugeben.
  5. Wir drucken den Produktnamen, den der Benutzer eingegeben hat, auf der Konsole aus .
  6. Wir drucken Menge: an die Konsole aus und fordern den Benutzer auf, die Menge des auf Lager befindlichen Produkts mit input.nextInt(); . zu ubermitteln .
  7. Wir drucken den Wert der quanti ty-Variable an die Konsole.

Beachten Sie, dass wir unterschiedlichen Code verwendet haben, um Zahlen und Zeichenfolgen zu sammeln. Bei der Erfassung des Produktnamens haben wir input.next(); verwendet, und bei der Erfassung der Produktmenge haben wir input.nextInt(); verwendet.

Java-Scanner: Eingabetypen

In unserem obigen Beispiel haben wir zwei Arten von Daten vom Benutzer gesammelt: eine Zeichenfolge und eine Ganzzahl. Wie bereits erwähnt, mussten wir einen anderen Code verwenden, um diese Art von Daten zu sammeln.

Verschiedene Datentypen wie Strings und Integer werden mit separaten Methoden gesammelt. Um einen Booleschen Wert zu sammeln, verwenden Sie also einen anderen Code als beim Sammeln eines Floats.

Hier ist eine Tabelle mit allen Methoden zum Sammeln von Benutzereingaben in Java mit der Scanner-Klasse:

MethodeWerttyp, den die Methode sammelt
nextBoolean ()boolean
nextByte()Byte
nextDouble ()double
nextFloat()float
nextInt ()int
nextLine()Zeichenfolge
nextLong ()lang
nextShort()kurz

Wenn Sie den falschen Eingabetyp einfugen, löst Ihr Programm eine InputMismatchException aus. Wenn Sie beispielsweise versuchen, ein Double in ein Feld einzufugen, das Boolesche Werte sammelt, löst Ihr Programm eine Ausnahme aus.

Erfassen eines booleschen Werts

Gehen wir zuruck zum Computergeschäft. Angenommen, wir möchten unser erstes Programm aktualisieren und unserem Computergeschäftsmanager erlauben, einzugeben, ob das Produkt wird angezeigt oder im Lager aufbewahrt.

Dazu möchten wir einen neuen Wert namens on_display sammeln, der die Eingabe als Boolean speichert, da er nur zwei Werte haben kann: wahr oder falsch.

Hier ist der Code, den wir verwenden könnten, um diese Daten zu sammeln:

Wenn wir unseren Code ausfuhren und einige Beispielwerte einfugen, gibt das Programm die folgende Antwort zuruck:

Produktname: 15-Zoll MacBook Pro 2019

Eingegebener Wert: 15-Zoll MacBook Pro 2019

Anzahl: 7

Eingegebener Wert: 7

Im Display: true

Eingegebener Wert: true< /p>

Unser Programm funktioniert genauso wie unser obiges Beispiel. Diesmal erheben wir jedoch einen zusätzlichen Wert vom Benutzer: ob das Produkt, das er in das Programm eingefugt hat, angezeigt wird. Wir verwenden die Methode nextBoolean() , um diesen Wert vom Benutzer zu sammeln. Dann geben wir diesen Wert an die Konsole aus.

Schlussfolgerung

Sie können die Scanner-Klasse von Java verwenden, um Eingaben von einem Benutzer zu sammeln. Die Scanner-Klasse kann eine Vielzahl von Datentypen von Benutzern sammeln, darunter kurze Werte, Strings, boolesche Werte und andere.

In diesem Tutorial haben wir anhand einiger Beispiele untersucht, wie die Java Scanner-Klasse verwendet wird, um Benutzereingaben zu sammeln. Daruber hinaus haben wir die verschiedenen Datentypen besprochen, die von der Scanner-Klasse angeboten werden, die wir verwenden können, um Benutzereingaben zu sammeln.

Weitere Informationen zum Programmieren in Java finden Sie in unserer Anleitung zum Programmieren in Java.