Nehmen Sie den Inhalt einer Liste und hängen Sie ihn an eine andere Liste an

| | | | | | | | | | | |

Ich versuche zu verstehen, ob es sinnvoll ist, den Inhalt einer Liste zu nehmen und an eine andere Liste anzuhängen.

Ich habe die erste Liste durch eine Schleifenfunktion erstellt, die bestimmte Zeilen ausgibt einer Datei und speichert sie in einer Liste.

Dann wird eine zweite Liste verwendet, um diese Zeilen zu speichern und einen neuen Zyklus über einer anderen Datei zu beginnen.

Meine Idee war zu bekommen die Liste, sobald der for-Zyklus fertig ist, speichere sie in der zweiten Liste, starte dann einen neuen Zyklus, speichere den Inhalt der ersten Liste erneut in der zweiten, aber hänge ihn an, sodass die zweite Liste die Summe aller kleineren ist Listendateien, die in meiner Schleife erstellt wurden. Die Liste muss nur angehängt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Es sieht ungefähr so aus:

# Dies wird für jedes Protokoll in meinem Verzeichnis durchgeführt, ich habe eine Schleife, die für Protokolle in mydir: for line in mylog läuft : #...wenn die Bedingungen erfüllt sind list1.append(line) for item in list1: if "string" in item: #wenn ich irgendwo in der Liste1 eine Übereinstimmung für einen String habe list2.append(list1) # append every line in list1 to list2 del list1 [:] # lösche den Inhalt von list1 break else: del list1 [:] # lösche den Listeninhalt und beginne von vorne 

Ist das sinnvoll oder sollte ich eine andere Route wählen?

Ich brauche etwas Effizientes, das nicht zu viele Zyklen in Anspruch nehmen würde, da die Liste der Protokolle lang und jede Textdatei ziemlich groß ist; Also dachte ich, dass die Listen den Zweck erfüllen würden.