psycopg2: füge mehrere Zeilen mit einer Abfrage ein

| |

Ich muss mehrere Zeilen mit einer Abfrage einfügen (Anzahl der Zeilen ist nicht konstant), also muss ich eine Abfrage wie diese ausführen:

INSERT INTO t (a, b) VALUES (1, 2), (3, 4), (5, 6); 

Der einzige Weg, den ich kenne, ist

args = [(1,2), (3,4), (5,6)] args_str = ",".join(cursor.mogrify("%s", (x, )) für x in Argumenten) cursor.execute("INSERT INTO t (a, b) VALUES "+args_str) 

aber ich möchte einen einfacheren Weg.