Log-Meldungen, die mit Python Logging zweimal erscheinen

| | | | | | | | |

Ich verwende die Python-Protokollierung und aus irgendeinem Grund erscheinen alle meine Nachrichten zweimal.

Ich habe ein Modul zum Konfigurieren der Protokollierung:

# BUG : Es gibt Logging-Meldungen zweimal aus - nicht sicher warum - es ist nicht die Propagate-Einstellung ) self.logger.propagate = 0 # Format für unsere Loglines formatter = logging.Formatter("%(asctime)s - %(name)s - %(levelname)s - %(message)s") # Konsolenlogging einrichten ch = Logging.StreamHandler() ch.setLevel(logging.DEBUG) ch.setFormatter(Formatter) self.logger.addHandler(ch) # Dateilogging ebenfalls einrichten fh = Logging.FileHandler(LOG_FILENAME) fh.setLevel(logging.DEBUG) fh.setFormatter(formatter) self.logger.addHandler(fh) 

Später rufe ich diese Methode auf, um die Protokollierung zu konfigurieren:

if __name__ == "__main__": tom = Boy() tom.configure_logging(LOG_FILENAME) tom.buy_ham() 

Und dann sagen wir innerhalb von das buy_ham-Modul würde ich aufrufen:

self.logger.info("Erfolgreich in der Lage, auf %s zu schreiben" %-Pfad) 

Und für Aus irgendeinem Grund werden alle Nachrichten zweimal angezeigt. Ich habe einen der Stream-Handler auskommentiert, immer noch dasselbe. Ein bisschen seltsam, ich bin mir nicht sicher, warum das passiert ... lol. Angenommen, ich habe etwas Offensichtliches übersehen.

Cheers, Victor