Nohup schreibt kein Protokoll in die Ausgabedatei

| | | | | | |

Ich verwende den folgenden Befehl, um ein Python-Skript im Hintergrund auszuführen:

nohup ./cmd.py > cmd.log & 

Aber es scheint, dass nohup nichts in die Protokolldatei schreibt. cmd.log wird erstellt, ist aber immer leer. Im Python-Skript verwende ich sys.stdout.write anstelle von print, um auf die Standardausgabe zu drucken. Mache ich etwas falsch?