Was ist besser in Python, del oder delattr?

| | | | | | | | | |

Das mag albern sein, aber es nagt schon seit einiger Zeit an meinem Hinterkopf.

Python bietet uns zwei eingebaute Möglichkeiten, Attribute von Objekten zu löschen, das del< /strong> Befehlswort und die eingebaute Funktion delattr. Ich bevorzuge delattr, weil es meiner Meinung nach etwas expliziter ist:

 del foo.bar delattr(foo, "bar") 

Aber ich frage mich, ob es unter der Haube Unterschiede zwischen ihnen geben könnte.